Villa Gueggel Bali
 
Villa Gueggel Bali Indonesia
 
 
 
Lage & Anreise
Villa Gueggel
Service
Bildergalerie
Sport & Reisen
Restaurants & Bars
Wichtige Tipps
Wetter
Live Cam
Preise & Reservierung
Kontakt & Anfragen
Verfügbarkeit der Villa
chalet gueggel davos
 

Villa Gueggel

 

Das Landhaus wurde auf 1`500 Quadratmetern in das wunderschöne Umland integriert, das geprägt ist von Reisfeldern und Palmen. Aufgrund der erhöhten Konstruktion kommen die Gäste der Villa in den Genuss einer stets angenehm kühlenden Brise. Sollte es trotzdem zu heiss werden, bietet der Pool perfekte Abkühlung (Länge: 20 m; Tiefe: 1,40 m). Die Länge lässt anständiges Schwimmtraining zu. Die Gegend ist ganz ruhig. Eine Ausnahme ist die Zeit der Reisernte, in welcher die Vögel mit diversen Geräuschen von den Körnern ferngehalten werden. Unangenehm, aber die balinesische Methode zur Pflege der Reisfelder ist das Abbrennen der Reisfelder nach der Ernte.

 

Das Haus verfügt über drei Schlafzimmer, alle mit einem Kingsize-Bett ausgestattet. Direkt an die Schlafzimmer angeschlossen sind je ein separates, offenes Badezimmer. Die Fensterreihen in allen Zimmern werden tagsüber komplett geöffnet und ab ca. 16 Uhr wieder geschlossen, damit Ihnen in der Nacht per Klimaanlage ein angenehmer und mückenfreier Schlaf garantiert ist. Zimmerresore gehören zum Standard (Bitte keine Diamanten und Rolex-Uhren darin aufgebwahren)..

 

Die zwei Küchen in Komplettausstattung bieten europäischen Komfort. Um den Abwasch brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Den macht am Morgen Iluh, unsere überaus hilfsbereite Balinesin vor Ort. Es empfiehlt sich aber, das Geschirr aufgrund der zahlreichen Ameisen vorzuwaschen. Des Weiteren stehen Ihnen entweder ein italienischer Kaffeekocher inklusive Pulverromantik oder eine Nespresso-Maschine ohne Kapseln zur Verfügung. Trinkwasser gibt es in der Küche in einem Wasserdispenser. Im Schlaf- und Badezimmer hat es kleine Wasserflaschen.


Das Esszimmer gibt sich sehr offen und hält den Ausblick frei auf Küche und Bar, Livingroom, Swimmingpool und Garten. Der Tisch aus massivem Teakholz bietet für zwölf Personen Platz. Eine Sitzecke mit Clubtisch im Esszimmer rundet das gemütliche Ambiente ab.


Vorsicht: Die weissen Steinplatten um den Pool können mit nassen Füssen sehr rutschig sein. Also grösste VORSICHT beim Gehen – es besteht Rutsch- und Sturzgefahr.


Zwischen den oberen zwei Gästezimmern gibt es einen weiteren Aufenthaltsraum – eine gemütliche Lounge mit einer spektakulären Sicht auf die angrenzenden Reisfelder. Beim Anblick vergessen die Gäste tatsächlich, dass der Raum auch noch mit einem TV ausgestattet wäre. Man kann 200 Sender empfangen.


Stereoanlagen und TVs gibt es zur Genüge, Ihre MP3-Player, Sticks oder iPods können überall angeschlossen werden. Auf dem kleinen „Asus“ Pad bei der Stereoanlange in der Stube ist TuneIn geladen, darüber finden Sie tausend Radio Sender. Die Stereo in der Lounge kann man simultan mit der Anlage im Wohnzimmer schalten. Für Gäste, die ihren geliebten Laptop nicht zu Hause lassen können, ist das ganze Haus mit Cable Wireless versehen (fragen Sie die Mitarbeiter für die Codes). Es gibt auch ein kleines Büro mit einem Drucker und Scanner, eine Diskette zum Installieren ist dabei. Die Wifis sind selbstverständlich alle „highspeed“, was immer das in Bali bedeutet… Wir selber hören oder sehen hier ab und zu auch mal Radio SRF 1/2/3, Radio Grischa oder schauen über den Computer die SRF Tagesschau an. Jääääää.

 

Telefon: Es steht Ihnen ein Nokia Bali Handy mit Ladegerät zur Verfügung. Das kleine Nokia Smartphone hat die Nummer (+62) 822 3756 5907. Darin finden Sie bereits diverse Kontakte wie das Canggu Taxi, Massage „Cendana“, Polisi/Touristenpolizei, Philippe’s Nummer etc. Mit diesem kleinen Telefon können Sie auch unter der +41 für CH und Nummer sehr preisgünstig (10Minuten ca. CHF 9) nach Europa telefonieren. Iluh lädt Ihnen die Prepaid-Karte mit dem von Ihnen gewünschten Betrag – Rp. 100‘000 oder Rp. 200‘000. Den Kontostand können Sie unter dem Kontakt „Pulsa“ ablesen. Sehr beliebt ist WhatsAPP - da kostenlos Bilder, Text und Telefon übertragen werden können.


Laden sie in der Schweiz auf Ihrem Smartphone Ihr Navigations System und die Strassenkarte für Indonesien. Auf all unseren Mobile Phones sind die Programme „Drive Here Plus“ installiert.

 

Der grosse Dank für den gelungenen Bau geht an unseren Freund Filip Rady, welcher für die Planung und Kontrolle verantwortlich war und an Made den Bauführer mit seiner Bau Crew für die Umsetzung und Ausführung. Die Bauerei war nicht immer ganz einfach mit dem Bauherrn Philippe, welcher viele Wünsche hatte und das Haus auch in der gröbsten Planungsphase als optisch fertig betrachtete… Auch einen grossen Dank an meinen Schatz Eva Stöcklin für die starken Nerven, und ihre pausenlose Unterstützung während der Planungs- und Baufphase - uufffffffff bis heute.

 
 
VILLA GUEGGEL
GANG KARISMA
JALAN BERINGIN
80361 BANJAR PEGENDING
DALUNG
BALI
INDONESIA
                                 
                             
 
© Neue Version Mai 2016 Pondok Wisata Nomor: 2681/BPPT/TDUP/V/2014